Tante Hilde ♥ Aus Liebe zum Tier.

Wir wurden getestet und haben überzeugt!

Jimmy und Susanne testen das Hundebett Norderney

Jimmy und die liebe Susanne von Ikarus Doodle haben Tante Hilde getestet und das Hundebett Norderney in Ihr Video eingebunden. Was dabei heraus gekommen ist, sehen Sie ab Minute 4:17 im folgenden Video. Viel Spaß beim anschauen!

Leo, Bentley & Samira testen das Hundebett Tante Hilde Düne

Quelle: Samirahi /legobertderkleinepunktundich.com

Die Suche nach dem geeigneten Hundebett …

 

Bei Bentley war das damals eigentlich total unkompliziert. Solange er eine Decke hat, in die er sich einrollen kann, hat er sich bisher mit jedem Hundekörbchen oder -bett zufrieden gegeben.

 

Dann kam Leo und ein größeres Körbchen.. Bentley hat sich sofort immer in das Große gelegt, und Leo musste sich ins Kleine quetschen. Anfangs noch kein Problem, weil Leo nicht viel größer war, aber wie das mit den Welpen so ist, wachsen Sie ja nunmal schnell.

 

Dazu kommt, dass Leo recht wählerisch ist, was seinen Schlafplatz angeht und ich eins haben wollte, was gut und ordentlich zu reinigen ist. Viele Hundebetten kann man ja leider nicht komplett abziehen und waschen.

 

Durch eine Freundin bin ich auf die „Tante Hilde“ Hundebetten aufmerksam geworden und habe mich mit der lieben Simone in Verbindung gesetzt!

Nila & Selina finden das Tante Hilde Hundebett Düne spitze

Nila und Selina haben für den Blog der wunderbaren App "my o´dog" unser Tante Hilde Hundebett Düne getestet. 

Was dabei heraus gekommen ist, seht Ihr hier:

Weitere Erfahrungen und Kundenmeinungen findet Ihr In unseren Shop´s bei Amazon und bei Ebay.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tante Hilde UG 2019