Aufbauanleitung 

 

Die folgenden Videos erleichtern Ihnen den Zusammenbau Ihres Tante Hilde Artikels.

Klicken Sie hierfür bitte auf das Artikelbild oder den gewünschten Button,

Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Sollte es dennoch zu Problemen kommen, helfen wir Ihnen gern.

Senden Sie uns dazu eine Mail an info@tante-hilde-online.de.

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

 

Tante Hilde Norderney, Wangerooge & Hooge

Für die Aufbauanleitung klicken Sie bitte auf den Button unten.

Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Tante Hilde Borkum & Amrum

Für die Aufbauanleitung klicken Sie bitte auf den Button unten.

Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Tante Hilde Düne & Koos

Für die Aufbauanleitung klicken Sie bitte auf den Button unten.

Sie werden dann zum Video weitergeleitet.

Wo sollte das Hundebett stehen?


Der Platz des Hundebetts muss gut gewählt werden. Schließlich ist für den Hund der Schlafplatz ein Ort, an dem er sich geborgen fühlen möchte.

 

Zugluft vermeiden:

Erkältungen und Bindehautentzündungen drohen, wenn das Hundebett an einem zugigen Platz steht.


Gesellschaft leisten:

Hunde schlafen am besten im Kreis ihres Rudels. Stellen Sie das Hundebett in dem Raum auf, wo Sie sich bevorzugt aufhalten.


Abstand halten:

Das Hundebett sollte nicht mitten im Weg stehen. Wenn Sie regelmäßig dicht am Schlafplatz vorbei gehen, wird der Hund immer wieder aufgeweckt und fühlt sich gestört.

 

Ausgewogene Temperatur und Luftfeuchtigkeit:

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder unmittelbare Nähe zur Heizung.

Pflege/Waschanleitung

 

Ein Hundebett muss nicht nur Ihrem Vierbeiner gefallen, groß genug und bequem sein; mindestens genauso wichtig ist, dass sich der Hundekorb leicht reinigen lässt. Denn jeder Hund verliert Haare, kommt mit dreckigen Pfoten ins Haus und sabbert beim Hecheln auf das Hundebett. 

Unsere Bezüge lassen sich alle mit einem feuchten Tuch abwischen und können sogar in die Waschmaschine gesteckt werden.

Alle Bezüge der Tante Hilde Hundebetten und auch unsere Kuscheldecken sind waschmaschinenfest und bis 40 °C waschbar aber nicht Trockner geeignet.

 

Was Sie beim Waschen beachten müssen:

 

♥Vor dem Waschen sollten Sie das Hundebett gründlich absaugen oder alle Decken gut ausschütteln, um die Maschine nicht mit zu vielen Hundehaaren zu belasten. Es könnte sonst zu Problemen bei der Reinigung, aber auch zu Verstopfungen der Abflüsse kommen.

 

♥Schließen Sie alle Reißverschlüsse vor dem Waschen! Denn so wird der Zipper nicht so schnell schwergängig und beschädigt.

 

♥Die inneren Teile unserer Hundebetten dürfen nicht mit in die Waschmaschine. Diese können Sie leicht über die Reißverschluss-Öffnung heraus nehmen. (Beachten Sie dazu unsere Aufbauanleitung ->natürlich in umgekehrter Reihenfolge.)

 

♥Benutzen Sie keinen Weichspüler und seien Sie auch mit dem Waschmittel sparsam! Am besten benutzen Sie ein neutrales Feinwaschmittel. Hunde mögen den Geruch nach Parfüm nicht auf Ihrem Ruheplatz. 

 

♥Waschen Sie die Bezüge und Decken möglichst separat von Ihren eigenen Kleidungsstücken. Denn viele Stoffe ziehen die Hundehaare förmlich an. Geben Sie das gewaschene Hundebett Ihrem Liebling erst dann zurück, wenn es wirklich trocken ist.

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund viel Spaß mit dem Hundebett und alles Gute.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tante Hilde UG 2019